04835 2187739 info@pabst-data.com
Seite wählen

Externer Datenschutzbeauftragter Stuttgart

 

Externer Datenschutzbeauftragter Stuttgart gesucht? Pabst Data ist Ihre kompetente Datenschutzberatung. Ob Schulung Ihrer Mitarbeiter oder Dokumentationsaufgaben – wir übernehmen. Ganz ohne Fachchinesisch und zu transparenten Kosten!

Besuchen Sie uns

…auf YouTube

Anfrage

Wie dürfen wir Sie unterstützen?

Datenschutz

Externer Datenschutzbeauftragter Stuttgart

w

Datenschutzberatung

Kompetente Datenschutzunterstützung im Online- & Offline-Bereich ist unser Fachbereich! Pabst Data macht Ihre Webpräsenz DSGVO-konform und Ihr Team fit für den Datenschutz im Geschäftsalltag – professionell & fokussiert.

Externer Datenschutzbeauftragter

Sie benötigen einen externen Datenschutzbeauftragten? Als externer Datenschutzbeauftragter werden wir Teil Ihres Teams und kümmern uns um den Datenschutz in allen Bereichen und Abteilungen Ihrer Firma.

Datenschutz Software

Dank unserer hauseigenen Datenschutz-Software “DatenschutzGuide” sind wir maximal effizienter und professioneller als andere Datenschutzberatungen. Mit wenigen Klicks und an einem Ort findet für Sie der gesamte Bereich Datenschutz statt. Made by Pabst Data.

Eine Auswahl unserer Kunden

Vom KI-Unternehmen bis hin zur Steuerberatungsgesellschaft betreuen wir unsere Kunden von der Erstellung der Datenschutzerklärung sowie Online-Datenschutz bis hin zur Übernahme der Funktion des externen Datenschutzbeauftragten.

Unser DatenschutzGuide

Datenschutz as a service für Sie und Ihr Team. Weltweit verfügbar.

 

Schulungsmaterial

Videos, PDFs und Workflows für interne Prozesse und zur Schulung Ihres Teams.

 

Vorlagen

Vertragsmuster, E-Mail-Vorlagen und Antworten auf Anfragen. Es erwarten Sie individuelle Vorlagen!

Ablagebereich

Vertrauliche Dokumente finden in unserem DatenschutzGuide Platz mit maximaler Sicherheit!

Pabst Data DatenschutzGuide Datenschutzmanagementsoftware Externer Datenschutzbeauftragter Schleswig Holstein externer Datenschutzbeauftragter Kiel externer Datenschutzbeauftragter Heide externer Datenschutzbeauftragter Flensburg externer Datenschutzbeauftragter Itzehoe Datenschutzberatung Niedersachsen Datenschutzberatung SH, Datenschutzberatung Berlin Datenschutzschulung SH externer DSB Niedersachsen externer DSB SH Externer Datenschutzbeauftragter Berlin Externer Datenschutzbeauftragter Mecklenburg-Vorpommern zertifizierter externer Datenschutzbeauftragter externer Datenschutzbeauftragter Niedersachsen

1-Click-Funktionen

Datenschutzfragen oder Eilaufträge? Mit nur 1 Click beauftragen Sie Pabst Data.

 

Experten-Chat

Ständig in Kontakt mit unseren Experten! Für eine effiziente Kommunikation der nächsten Generation.

 

FAQ

Umfangreicher Bereich mit den häufigsten Fragen und Antworten, passend und sortiert nach Branche und Abteilung.

Datenschutz neu gedacht. Für Ihren Erfolg!

Nutzen Sie den Datenschutz nicht nur im Rahmen der Verpflichtung durch die DSGVO und das BDSG, sondern nutzen Sie den Datenschutz zum Image-Aufbau und zur Stärkung Ihrer Bindung zu Mitarbeitern, Kunden & Partnern. Wir unterstützen Sie dabei!

 

Datenschutzberatung Stuttgart

Datenschutzbeauftragte sind für viele Unternehmen heute Pflicht. Der Datenschutz ist ein heikles Thema und muss laut der DSGVO bzw. dem Bundesdatenschutzgesetz geregelt sein. Ansonsten drohen dem Firmeninhaber empfindliche Strafen, falls es zu einem Verstoß kommt.

Ein externer Datenschutzbeauftragter ist deshalb oftmals die Lösung.

Wir bieten für Sie passende, praxisnahe und gesetzeskonforme Datenschutzkonzepte an und setzen diese gemeinsam mit Ihnen um.

~

Sicher

Persönlich

N

Zertifiziert

Sie fragen, wir antworten.

Bieten Sie auch Schulungen vor Ort an?

Gerne schulen wir Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte im Rahmen einer individuell auf Ihre Abteilungen zugeschnittenen Schulung bei Ihnen vor Ort. Sprechen Sie uns gerne an!

Was kann der DatenschutzGuide?

Der DatenschutzGuide ist unsere interne Projektmanagementsoftware. Sie dient dazu, die Datenschutzprojekte effizient zu gestalten und abteilungsübergreifend eine Wissensdatenback, firmeninterne Dokumente bereitzustellen und Mitarbeiter weltweit zu schulen. Als Kunde erhalten Sie einen individuell eingerichteten Login-Bereich.

Wie sind die externer Datenschutzbeauftragter Preise?

KMUs können bei uns einen externen Datenschutzbeauftragten schon ab 150 € netto pro Monat buchen. Schulungen und Reisekosten werden extra berechnet.

Externer Datenschutzbeauftragter Stuttgart

Das Thema Datenschutz wird in der gesamten EU sehr ernst genommen. Das ist auch gut so. Denn gerade im digitalen Zeitalter können personenbezogene oder andere schützenswerte Daten durch Hackerangriffe oder zu geringe Schutzmaßnahmen schnell in die falschen Hände gelangen. Der resultierende Schaden ist häufig für alle Beteiligten immens groß und auch der Ruf des Unternehmens leidet darunter.

Daher sind seit Mai 2018, mit Einführung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die meisten Unternehmen dazu verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Die Verpflichtung greift, wenn das Hauptgeschäft des Konzerns aus der Verarbeitung und Speicherung von sensiblen Daten besteht. Auch wenn mindestens 20 Personen in ihrem Tagesgeschäft mit der automatisierten Verarbeitung von Daten zu tun haben, muss ein Datenschutzbeauftragter her.

Diese Rolle nimmt ein Datenschutzbeauftragter in Ihrem Unternehmen in Stuttgart ein

Ein Datenschutzbeauftragter arbeitet unabhängig. Das bedeutet, dass er der Leitung und den Verantwortlichen des Unternehmens direkt unterstellt ist, diese ihm jedoch keine direkten Anweisungen erteilen dürfen. Ein Datenschutzbeauftragter ist außerdem der Geheimhaltung verpflichtet.

Seine Aufgaben ergeben sich größtenteils aus den Datenschutzverordnungen wie zum Beispiel der DSGVO oder des BDSG und sind sehr facettenreich.

Seine Hauptaufgabe ist es, sich strikt an die Vorschriften der DSGVO und des BDSG zu halten und regelmäßig zu kontrollieren, ob die Arbeitsabläufe und Verarbeitungsprozesse des Unternehmens ebenfalls datenschutzfreundlich und vorschriftsgemäß verlaufen. Sieht er Verbesserungsbedarf, so unterrichtet er umgehend die Unternehmensverantwortlichen und entwickelt erforderliche Maßnahmen.

Auch die Schulung der Beschäftigten, welche mit personenbezogenen Daten arbeiten, übernimmt der Datenschutzberater. Er klärt sie über ihre Pflichten und wichtige datenschutzrelevante Arbeitstechniken auf.

Für alle Beteiligten des Unternehmens ist er der Ansprechpartner in jeglichen Belangen rund um den Datenschutz. Die Geschäftsführung sowie jeder Mitarbeitende und Kunde kann bei aufkommenden Fragen auf ihn zukommen und sich seine Beratung einholen. Auch als Vermittler zwischen Unternehmen und Aufsichtsbehörde ist er tätig.

Weshalb sie besser einen externen Datenschutzbeauftragten bestellen sollten

Sie haben die freie Wahl, ob Sie für die Stelle des Datenschutzbeauftragten eine Person aus ihrer internen Belegschaft oder einen externen Dienstleister bestellen möchten. Auf den ersten Blick scheint ein interner Berater einen großen Vorteil zu haben: Er ist bereits bestens mit den Abläufen und Programmen des Unternehmens vertraut und ohnehin vor Ort. Außerdem müssen keine zusätzlichen Kosten für einen externen Dienstleister kalkuliert werden. Doch sieht man einmal genauer hin, fällt einem auf, dass ein externer Datenschutzbeauftragter für Ihr Unternehmen in Stuttgart wahrscheinlich die bessere Wahl ist.

Zum einen kann die Zusammenarbeit mit einem externen Berater jederzeit fristgemäß gekündigt werden, während ein interner Datenschutzbeauftragter einen Kündigungsschutz genießt.

Außerdem müssen laut DSGVO mehrere Voraussetzungen erfüllt sein, um überhaupt Datenschutzbeauftragter werden zu können. So muss er eine geeignete berufliche Qualifikation vorweisen, Fachkenntnisse im Bereich des Datenschutzrechts beherrschen sowie diese in der Praxis anwenden können. Externe Datenschutzbeauftragte sind genau darauf spezialisiert und daher in den meisten Fällen besser qualifiziert als interne.

Außerdem darf sich der Datenschutzbeauftragte unter keinen Umständen in einem Interessenkonflikt befinden. Das wäre beispielsweise der Fall, wenn er Einfluss auf die Implementierung oder Veränderung der Datenverarbeitung hat. Also zum Beispiel bei IT-Leitern, bestimmten Mitarbeitern aus der Personalabteilung oder der Leitung des Unternehmens. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Interessenkonflikt vorliegt, ist daher bei einer internen Bestellung vergleichsweise um ein Vielfaches höher.

Mehr als nur ein Argument

Auch das Kostenargument ist nicht schlagkräftig genug. Denn um hervorragende Arbeit leisten zu können, ist es unumgänglich, stets auf dem neuesten Stand zu sein. Dafür sind regelmäßige Fortbildungen und Schulungen nötig, deren Kosten bei einem internen Datenschutzbeauftragten vom Unternehmen übernommen werden müssen. Bei externen Beratern sind diese in der Regel bereits im Honorar inbegriffen.

Sicherlich wissen Sie, dass es bei der Einschätzung bestehender Arbeitsabläufe von Vorteil ist, die Sicht eines Außenstehenden zu erhalten. Interne Mitarbeiter lassen sich nach dem Motto „never change a running system“ oftmals dazu hinreißen, nicht genau genug hinzusehen. Im schlimmsten Fall kann Sie das ein Vermögen kosten, wenn dadurch schwerwiegende Fehler oder Sicherheitslücken nicht aufgedeckt werden. Ein externer Berater bietet Ihnen einen neutralen, unvoreingenommenen Blick und kann damit eine höhere Qualität der Arbeit gewährleisten.

Ihr professioneller externer Datenschutzbeauftragter Stuttgart

Unsere Datenschutzberatung Pabst Data ist wie jedes seiner Teammitglieder von der GDD zertifiziert. Durch dieses Siegel können sie sicher sein, dass die Voraussetzungen für einen Datenschutzbeauftragten laut DSGVO nicht nur erfüllt, sondern sogar weit übertroffen werden. Kontaktieren Sie uns noch heute, wenn sie auf die volle Kompetenz zum bestmöglichen Preis-Leistungs-Verhältnis nicht verzichten möchten.

 

Externer Datenschutzbeauftragter Datenschutz Beratung